Dr. Rudolf Kapellner

Berufliche und wissenschaftliche Stationen meines Lebens

Dr. Rudolf Kapellner
Geb. 1954 in Linz
Matura 1972
 

Wissenschaftliche Laufbahn:

  • 1972-1983 Studium der Psychologie, Philosophie, Physiologie und Elektronik in Wien
  • 1974-1975 wissenschaftliche Arbeit an der Wiener Univ. Klinik für Psychiatrie, Aufbau des Labors für Elektrophysiologie
  • 1975-1981 Mitarbeit an wissenschaflichen Projekten an der Technischen Universität Wien (Industrielle Elektronik, Interfaces für numerische Steuerungen, Industrie-Automation)
  • 1983 Promotion zum Dr. phil. an der Universität Wien
  • 1985 - 2017 internationale Forschungskooperationen in der Brain-Mind- und Bewusstseins-Forschung mit über 30 Universitäten und akademischen Instiutionen
  • 1989-1995 Leitung des eigenen interdisziplinären und internationen Forschungsprojektes "Mindmachines & Bewusstsein", insbesondere mit im eigenen Unternehmen entwickelten Mind Machine FOCUS 101 - Details siehe auch unter "Publikationen, wissenschaftliche"
  • 1996 – 1998 Aufbau der Virtual Management Academy Basel gemeinsam mit Prof. Daniel Scheidegger, Univ. Klinik Basel u.a.
  • 1996 – 2000 Konzeption, Aufbau und Leitung der "Internationalen Zukunftsakademie" mit einem Expertennetzwerk von über 40 Wissenschaftlern, Forschern und Beratern, in Zusammenarbeit mit der NÖ-Landesregierung und der NÖ-Landesakademie (LAK); Mitwirkende im Zukunftsakademienetzwerk waren u.a. Humberto Maturana / Chile, Peter Sloterdijk / Deutschland, Giselher Guttmann /Wien, Manfred Kremser /Wien, Adolf Dittrich / Zürich, Horst Prehn / Princeton, USA und Gießen / Deutschland, Wolf Prix / Coop Himmelb(l)au, u.a.m.)
  • 2000 Jury-Mitglied der Meisterklasse von Wolf Prix / Universität für Angewandte Kunst Wien
  • 2001 – 2004 Aufbau einer International Academy for Professional Parenting für die Mayway-Stiftung in Rheno, Nevada, USA
  • 1999 – 2011 interdisziplinäres Forschungsprojekt “Megalith-Kultur” v.a. in Korsika, Frankreich wie auch in Spanien, Griechenland, Schweden und Malta
  • 2014 Konzeptierung, Ausarbeitung und Präsentation eines umfassenden Curriculums für Bewusstseinsforschung an der Sigmund-Freud-Universität Wien
  • 2015 Gründung und Aufbau einer eigenen, unabhängigen und freien Akademie für Bewusstseinsforschung (link is external) in Wien (ABF), Vorstand der Akademie
  • 2016 Vorstandsmitglied der Österreichischen Gesellschaft für Parapsychologie und Grenzbereiche der Wissenschaften (link is external)
  • 2017 Gründung und Aufbau der Österreichischen Gesellschaft für Bewusstseinsforschung 8ÖGBF), Präsident der Gesellschaft
  • Zahlreiche Publikationen, Essays, Buchbeiträge und Bücher;
  • Viele Referate und Workshops an sowie Moderationen von internationalen Konferenzen

 

Technische und wirtschaftliche Laufbahn und Leitungs-Tätigkeiten:

  • 1975-1982 Beratungstätigkeit für Elektronik-Unternehmen und Sercive von großindustriellen, elektronischen Fertigungsanlagen / Industrieautomation
  • 1983-1984 Sekretär der körper-psychotherapeutischen Organisation AIKE
  • 1985 Gründung des FOCUS Stadtzentrum - Zentrum für Persönlichkeitsenwicklung und Bewusstseinskultur in Wien; Leitungsmitglied bis 2009; dabei Zusammenarbeit mit zahlreichen namhaften internationalen Lehrern und Meistern (u.a. mit Felicitas Goodman, Janabai Harrison, Chuck Kelly, Lama Sogyal Rinpoche, Ajit Mookerjee, Frederic Leboyer, Michel Odent, Ronald D. Laing, Robert Anton Wilson, Michael Hutchinson u.v.a.m.)
  • 1985 Gründung der Fa. Kapellner GmbH Wien, Geschäftsführer bis 2010
  • Seit 1985 international tätig als Berater, Trainer und Coach für regionale wie globale Unternehmen, Institutionen und Vorstände in strategischer Zukunftsentwicklung, mentaler Kompetenz für Führungskräfte (Mind Management) und Leadership (ausgewählte Referenzen siehe unten) und  HR-Development
  • Seit 1988: Zukunfts- und Trend-Forschung, mehrjährige Kooperation mit dem Gottlieb Duttweiler-Institut in Zurich, Roland Spinola / HDI und TAM, Gerd Gerken / Worpswede, Matthias Horx /  Hamburg, Wien, TAM München u.a.
  • Seit 1989: Entwicklung und Trainings für nationale und internationale Leadership-Projekte auf Vorstandsebene und oberstem Management (ausgewählte Referenzen siehe unten)

 

Große Projekte und Engagements in Forschung und Lehre:

  • 1987-1988 Univ. Linz, Inst. für Soziologie, Projekt "New Age - neue Religion?" mit Prof. Dr. Ingo Mörth
  • 1988-1995 Internationales und interdisziplinäres Forschungs- und Entwicklungsprojekt in Brain-Mind-Research und Bewusstseinsforschung
  • 1989-1995 Mindmachine-Project “FOCUS 101”, Kooperation mit über 30 internationalen akademischen, universitären und privaten Forschungsinstitutionen
  • 1991-2009 Mind Management als eigenständiges Forschungs- und Entwicklungs-Departement der Kapellner GmbH
  • 1995 - 2000 exklusives Spitzen-Trainings-Projekt “EXPANDED ACCESS” für CEOs, Top–Manager and Unternehmer in Österreich, Deutschland und der Schweiz
  • 1996-1997 Mitwirkung bei Gründung, Entwicklung und Aufbau der Virtual Management Academy Basel; Fakultäts-Mitglied
  • 1989-1997 Beratungstätigkeit und Begleitung mehrer großer österreichischer und europäischer Unternehmen in sozialer Kompetenz, technologischer Entwicklung (Internet) und Zukunftstrategien
  • 1994 – 1996 Lehrtätigkeit im Verband der Management und Marketingtrainer (VMMT)
  • 1989 – 1998 zahlreiche Vorträge und öffentliche Auftritte in Konferenzen und Symposien zum Thema “Zukunfts-Entwicklung und Zukunfts-Bewusstsein”
  • 2000 – 2002 Zukufts-Letter für den Vorstand der deutschen T-Systems
  • 2001 - 2009 Lektorat für Zukunftsmanagement, Zukunftsintelligenzen und Szenario-Management an der PEF-Privatuniversität für Wirtschaft und Management, Wien
  • 2002 Lektorat für Mind Management und Zukunfts-Bewusstsein am College de Europe, Brügge, Belgien
  • 2002 Lektorat an der International Business School Styria (IBSS), wie bei PEF Privatuniversität für Management Wien
  • 2002 + 2003 Konzeption und Durchführung eines exklusiven Leadership-Trainingsprogrammes für den Vorstand eines europäischen Medien-Hauses in Zürich
  • 2004 - 2007 Macht-Management-Trainings für CEOs
  • 2008 Top-Management Training an der British National School of Government (TMP88)
  • 2003 -2011 jedes Jahr mehrmonatige Studienaufenthalte in Korsika / Frankreich, Spanien, Griechenland, Italien im Rahmen des Forschungsprojektes “Megalith-Kultur” und “transpersonale Archäologie”
  • 2017 Gründung und Aufbau der Schule für Bewusstsein und des Instituts für Zukunftsbewusstsein in Wien

 

Ausgewählte Referenzen aus Wirtschaft und Politik, wichtige Klienten und z.T. langjährige Kooperations-Partner:
 

Österreich:

  • BML (Merkur, Bipa, Libro), Wr. Neudorf
  • Verbund Konzern, Wien
  • PEF GmbH Wien
  • PEF-Privatuniversität, Wien
  • Agrana / Raiffeisen Wien
  • Lenzing AG, Lenzing
  • BSG Smartcard AG, Wien
  • WIFI und Österreichische Wirtschaftskammern WKO, Wien
  • Landtagsklub der SPOÖ, Linz
  • Landesregierung NÖ, St. Pölten
  • ÖBB Infra, ÖBB Bau, ÖBB PV
  • VMMT Dachverband der Management- und Marketing-Trainer
  • Therme Loipersdorf, Atem-Trainings und Mind Management für Spitzensportler mit Prof. Baldur Preiml u.a.
  • Zentralsparkassa Wien
  • Generali Versicherung Wien

Schweiz:

  • VMA (Virtual Management Academy) Basel
  • GDI - Gottlieb-Duttweiler-Institut Zurich
  • GfM - Gesellschaft für Markting, Zurich
  • Roche Pharma Schweiz, Basel
  • Institut und Labors Viollier, Basel
  • TA-Media Zurich, Zurich
  • Kantonspital und Univ.Klinik Basel
  • Institut PSIN, A. Dittrich, Zürich
  • Göldi & Partner, Basel

Deutschland:

  • TAM Trainerakademie München
  • Institut für Zukunftsberatung, Gerd Gerken, Worpswede
  • Amdahl Fujitsu international, München
  • Banyan Computers, München
  • Klinke Europapier, Saarbrücken
  • Trockenbau Holding, Berlin - München
  • T-Systems, München
  • Münchner Rückversicherung, München

Spanien / Italien:

  • IESAG Mailand, Ibiza, Spain

Großbritannien

  • British National School of Government, Sunningdale, GB (TMP88)
Aktive Rolle(n) an der Schule
DirektorIn
LektorIn
Vorstandsmitglied
Aktive Rolle(n) an der Schule