Ekstase und Transzendenz (Transzendenz-Abend 2)

Titelbild

Allgemein

02. Okt 2019

19:30 - 22:00

Veranstaltungstyp
Vortrag

Anmeldung

Anmeldung erforderlich
ja

Inhalte

Wir alle sind Ekstase-Entwöhnte. Wir wissen nicht, wie wir wirkliche Ekstase erreichen können. Wir kennen zwar jede Menge Ekstase-Surrogate, wie Fußballspiele, Motorradfahren, Drogenparties oder Psychoanalyse. Doch wir wissen nichts oder nur erschütternd wenig, wie sich Ekstase anpeilen lässt. Dabei wäre auch das nicht so schwierig….

Dieser zweite Abend des Transzendenz-Zyklus´ beginnt mit einer Beschreibung, was Ekstase ist oder sein kann und was es nicht ist. Danach werden Gedichte, Lieder und Geschichten über und von der Ekstase vorgelesen und gemeinsam klingen gelassen, um eine Anmutung von der Süße, aber auch von der Mächtigkeit und Gewaltigkeit der Ekstase zu vermitteln. Wie weit die praktischen Übungen es erlauben werden, einen Geschmack von der Ekstase auf den Lippen zu spüren, werden wir sehen.

Als Praxiserfahrung gibt es eine ekstatische Rasseltrance.

Teilnahmegebühr: € 25,- / € 15,- für Studierende; bei Buchung aller 4 Transzendenz-Abende im Voraus: € 75,- / 45,- für Studierende

Termine

02. Okt 2019

19:30 - 22:00

Bewusst Sein im Fokus

Dr. Rudolf Kapellner