Vision und Transzendenz (Transzendenz-Zyklus 1)

Titelbild

Allgemein

25. Sep 2019

19:30 - 22:00

Veranstaltungstyp
Vortrag

Anmeldung

Anmeldung erforderlich
ja

Inhalte

Der erste Abend vom ersten Abendzyklus wendet sich nach einer Einführung in die Thematik „Transzendenz“ dem Wesen und der Praxis von Visionen zu. Sind doch Visionen ein Ergebnis jener Bestrebungen, unserem Leben einen übergeordneten, dem Alltag enthobenen, das ganze Leben und alle Lebensräume umfassenden Sinn zu geben. Vision und Lebenssinn gehören untrennbar zusammen. Doch wohnen Visionen nicht im Alltagsgetriebe, sondern wachsen im „noetischen Erdreich“ - jenem Bewusstseinsraum, der sozusagen „von unten“ an die lichten Höhen von Gleichzeitigkeit und Nichtzeitlichkeit, also purer Transzendenz, heranreicht. Mit Hilfe entsprechender Führung und geeigneter Methoden, die für die allermeisten Menschen in überraschend kurzer Zeit erlernbar sind, kann man diese Visionsräume aufsuchen und von dort Lebenssinn gebende Visionen mitbringen.

Dies wird an diesem Abend erläutert und in einer praktischen Übung mit der Visions-Trance erlebbar und erfahrbar gemacht.

Teilnahmegebühr: € 25,- / € 15,- für Studierende; bei Buchung aller 4 Transzendenz-Abende im Voraus: € 75,- / 45,- für Studierende

Termine

25. Sep 2019

19:30 - 22:00

Bewusst Sein im Fokus

Dr. Rudolf Kapellner