Praxisabend Rasseltrance „Metamorphose – Verwandlung“ – Mai 2019

Allgemein

22. Mai 2019

20:00 – 22:30

Veranstaltungstyp

Vortrag

Anmeldung

Anmeldung erforderlich
ja

Bitte um Anmeldung per Email

Inhalte

Rasseltrance „Metamorphose – Verwandlung
Mittwoch, den 22. Mai, 20h
Leitung: Mag. Elisabeth Schlegel

Von den vielen rituellen Körperhaltungen, die Felicitas Goodman erforscht hat, sind die Haltungen der Verwandlung („Metamorphose-Haltungen“) besonders spannend: mit Hilfe dieser Haltungen kann man sich in der Trance in einen Naturgeist, vorwiegend in ein Tier verwandeln und die Lebensweise sowie die Kraft dieses Tieres erleben.

An diesem Abend wird die Metamorphose-Haltung „tätowierter Jaguar“ vorgestellt und in einer ekstatischen Rasseltrance erlebt.

Auch im Maskenjahr und vor allem im Maskentanz am Ende des Maskenjahres werden Metamorphose-Haltungen verwendet, um das persönliche Krafttier zu finden und kennenzulernen. Diese Tiergestalt wird dann im Laufe der Maskentanz-Woche in einer Maske materialisiert und gespielt werden.

Teilnahmegebühr: € 25,- / € 15,- ermäßigt für Studierende

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code